Treppengeländer als Bausatz

Kein Konfigurator? Warum?

Eine Treppe ist wesentlich komplexer als ein Balkon/Terrasse. Daher ist der die Abbildung mit Hilfe eines Konfigurators extrem aufwendig. Daher haben wir an der Stelle darauf verzichtet.

Aber dennoch kann man auch Treppengeländer als Bausätze fertigen.

An einigen Beispielen zeigen wir hier, wie dabei vorzugehen ist.

Im ersten Schritt die Beispiele, die vergleichbar dem Geländerkonfigurator für Balkone sind. Jede Richtungs- oder Steigungsänderung entspricht dabei einer Seite eines Balkons. Sie müssen nur darauf achten, dass die Handlauflänge der Steigung der Seitenlänge des Balkons entspricht.

Beispiele:

 

Treppengeländer mit horizontalen Füllstäben

vergleichbar einem Balkongeländer mit I-Form (Handlauflänge entspricht Seitenlänge).

Die Auswahl der Anzahl der Füllstäbe, der Montageart ist hier gleich.

Wichtig dabei ist, wie bei allen Trepen, die Berücksichtigung des Treppenprofils, damit die Pfosten korrekt montiert werden können (besonders wichtig bei aufseitiger Montage)

Treppengeländer mit vertikalen Füllstäben /Glasfüllung

die gleiche Vorgehensweise wie bei horizontalen Füllstäben.

Allerdings ist der Aufwand wesentlich höher, damit die Lösung auch teurer als der errechnete Preis beim Balkonkonfigurator.

  • vertikale Füllstäbe: spezielle Adapter zur Anbindung von Ober- und Untergurt an die Pfosten (Gelenke)
  • Glasfüllung: Ausführung der Scheiben als Parallelogramm

Treppengeländer mit einer Richtungsänderung

Grundsätzlich gilt das vorher beschriebene.

Einziger Unterschied: eine Richtungsänderung entspricht der L-Form, im Balkon Konfigurator.

Treppengeländer mit zwei Richtungsänderungen

Grundsätzlich gilt das vorher beschriebene.

Einziger Unterschied: zwei Richtungsänderungen entsprechen der U-Form, im Balkon Konfigurator.

Das ist ja noch relativ einfach…. aber

“… meine Treppe sieht anders aus”. Stimmt, die meisten Treppen, gerade im Innebereich, sehen etwas anders aus: sehr oft gewendelt, mit und ohne Podest, 90 Grad oder 180 Grad gewendelt, mit großem, kleinem oder sogar ganz ohne Treppenauge und mit ganz unterschiedlichen Steigungen.

Es gibt also ganz viele Konstellationen, die hier nicht ausführlich beschrieben werden.

Aber an ein paar Beispielen soll gezeigt werden, dass auch das geht… leider nicht mit Konfigurator aber mit individueller Bearbeitung.

Treppengeländer 180° gewendelt

Das ist die einfachste Lösung: die Beiden Steigungen werden mit jeweils einem Geländer in I-Fom gebaut. Die Pfosten stehen gegenüber, der Handlauf ist nicht durchverbunden

(wir bitten die Qualität des Bildes zu entschuldigen, aber rechts sehen Sie das gleiche, nachgearbeitete Geländer)

Treppengeländer 180° gewendelt

Das gleiche Geländer wie links. Hier wurden beide Handläufe nachträglich mit Verdrehbögen verbunden.

Diese Lösung gehört nicht zu unseren Favoriten:

Vorteil : durchverbundener Handlauf

Nachteil: muss vor Ort angepasst werden

Wenn gar nichts mehr geht….

geht immer noch der “Mittelpfosten”

Ein Eckpfosten für einen Innenwinkel. Füllung und Handläufe stoßen gegen den Pfosten und werden “normal” am Pfosten befestigt oder, bei Handlauf und Ober- und Untergurt, mit Adaptergelenken.

Hier mal 2 Beispiele

Treppengeländer Mittelpfosten Glasfüllung

Der Handlauf stößt gegen den Pfosten, die Füllung sitzt mit Standard Klemmen zwischen den Pfosten.

Treppengeländer Mittelpfosten vertikale Füllstäbe

Auch hier stößt der Handlauf gegen den Mittelpfosten, die Füllung (ober- und Untergurt) wird mit Gelenkadaptern am Pfosten befestigt.

Hier gab es verschiedene Schwierigkeiten/Lösungen:

– Treppeneinstieg: Pfosten mitRohrstütze Gelenk
– 1. Richtungsänderung (90° in der Steigung): Mittelpfosten
– 2. Richtungsänderung (Steigung/Podest): Gelenke in Handlauf und Gurten
– 1. Rchtungsänderung Podest (90° Podest): Eckpfosten
– 2. Richtungsänderung Podest (ca. 150° Podest): Gelenke in Handlauf und Gurten
– Anbindung an Hauswand mit Flansch und Gelenk

So, wir haben etwas vergessen….

gezogene Geländer/Handläufe?

Nein, nicht vergessen, aber als Bausatz kaum zu realisieren. Das Risiko, dass das Geländer nachher nicht passt, ist einfach viel zu groß. Schon kleine Abweichungen z.B. beim Aufmaß führen zu einem fehlerhaften Bausatz…. und das wollen wir nun wirklich nicht.

Konfigurieren Sie Ihr Treppengeländer individuell

Sie sehen, viele Bauvorhaben lassen sich auch mit einem Bausatz umsetzten, vielleicht nicht ohne Hilfe, aber mit unserer Unterstützung bestimmt.